Gerne berate ich Sie!

Jetzt anrufen und kostenlos beraten lassen +49-6781-5149678

;
Über uns Kundenstimmen Karriere Downloads Partnerbereich

Die Lösung zum technischen Management Ihres Liegenschaftsportfolios

Die Vielfalt an eingesetzten Systemen der Gebäudeautomation sowie der sonstigen Anlagentechnik ist in den meisten Liegenschaftsportfolios groß. Um die Bestandssysteme in Ihren Liegenschaften und Gebäuden schnell, unkompliziert und sicher in einem zentralen Management-System zusammen zu fassen, können Ihnen die ICONAG-Systeme helfen. Sie profitieren neben der gesteigerten Transparenz von einer deutlichen Reduktion der Kosten sowie einer Reduktion der Komplexität bei Ihrem Energie-Management sowie Ihrer Betriebsführung.  Dies ist z. B. interessant für das Facility Management von…

Die Innovationen der ICONAG wurden bereits vielfach ausgezeichnet, z. B. mit

Öffentliche Verwaltung

Insbesondere in den Liegenschaftsportfolios der Bundesländer, Städte, Landkreise und Gemeinden kamen über die Jahre eine Vielzahl von Automatisierungssysteme unterschiedlichster Anbieter der Gebäudeautomation zum Einsatz, die es zentral zu managen gilt. Grundlegend dabei ist, auch Bestandssysteme in ein zentrales Facility Management zu integrieren. Als öffentliche Verwaltung profitieren Sie beim Einsatz der ICONAG-Technologie insbesondere von:

  • Transparenz über alle relevanten technischen Informationen aus allen Verwaltungsgebäuden, Schulen, Schwimmbädern etc. innerhalb einer einheitlichen Oberfläche
  • zentrales Energiemanagement mit Live-Überwachung zur unmittelbaren Fehlerdiagnose und Korrektur
  • zentrale Funktionen für Alarm und Trend-Management sowie zentrales Zeitplanmanagement
  • Integration und Weiternutzung vorhandener GLT- oder Automatisierungssysteme
  • hochsichere Vernetzungslösung zur Anbindung von Gebäuden ohne permanente Internetverbindung

„Mir gefällt die Zusammenarbeit mit ICONAG vor allem wegen der hohen Flexibilität und der Spontaneität. Ich bekomme immer schnelle und unkomplizierte Hilfe und Lösungsvorschläge für meine Probleme!“

Markus Felsing – Stellvertretender Fachbereichsleiter Gebäudeverwaltung, Verbandsgemeinde Montabaur

Hier haben wir für Sie zusammengestellt, von welchen Gebäudemanagement-Funktionen z. B. die Bauerfeind AG beim Betrieb ihres Verwaltungsgebäudes profitiert. Die Zusammenfassungen können Sie hier runterladen

Universitäten und Hochschulen

Aufgrund unterschiedlicher Bauphasen und verschiedener Bauabschnitte stellt das zentrale technische Management des Liegenschaftsportfolios der meisten Hochschulen und sonstigen Bildungseinrichtungen eine große Herausforderung dar. Über die ICONAG-Technologie können Sie hierbei  wie folgt profitieren :

  • Reduktion der Anzahl der Leitrechner in der Technikzentrale
  • Zusammenführung des Alarm- und Ereignismanagement und Vereinheitlichung der Bearbeitungsprozesse in einem System bei Integration aller Bestandssysteme
  • zentrales Energiemanagement mit Live-Überwachung zur unmittelbaren Fehlerdiagnose und Korrektur als Teil der zentralen und ggf. lokalen Management- und Bedieneinrichtung
  • zentrale Oberfläche für das Zeitplanmanagement in allen Gebäuden
  • Integration und Weiternutzung vorhandener GLT- oder Automatisierungssysteme

„Die Software B-CON gehört zu unseren täglichen Handwerkszeugen und gerade der persönliche Kontakt und die Kundennähe, die wir seit dem ersten Kontakt mit der ICONAG-Leittechnik GmbH erfahren haben, tragen natürlich zur Freude am Konfigurieren der Gebäudeleittechnik bei.“

Sebastian Mitscherlich, Leiter Gebäudesystemtechnik/Kommunikation, Bauerfeind AG

Hier haben wir für Sie zusammengestellt, von welchen Gebäudemanagement-Funktionen die SEW Eurodrive beim Betrieb profitieren. Die Zusammenfassungen können Sie hier runterladen.

lokale Energieversorger

Die lokale Versorgungswirtschaft ist als bedeutender Dienstleistungsanbieter im technischen Gebäudemanagement für die Kommunen und Unternehmen für eine Vielzahl von Gebäudetypen und Anlagen verantwortlich. Im Rahmen der Energiewende gilt es dabei, auch immer mehr dezentrale Energieerzeugungsanlagen wie Blockheizkraftwerke, Windräder, Biogasanlagen etc. in das Facility Management zu integrieren. Bei Nutzung der ICONAG-Technologie können Sie als Energieversorger insbesondere profitieren von:

  • Zusammenführung von Informationen und Funktionen der Gebäudeautomation und Fernwirktechnik in einer Oberfläche
  • hochsichere Vernetzungslösung zur Anbindung von Anlagen oder Gebäuden ohne permanente Internetverbindung
  • einfache Integration durch umfangreiche Schnittstellen zu quasi allen in Gebäuden und Anlagen eingesetzten Systemen
  • Vereinheitlichung der Bearbeitungsprozesse des Alarm- und Ereignismanagement mit der Möglichkeit zur einfachen Integration von Bestandssystemen
  • zentrales Energiemanagement durch Fernauslesung aller angeschlossenen Verbrauchszähler samt nachgelagertem Energiecontrolling mit Live-Überwachung zur unmittelbaren Fehlerdiagnose und -Korrektur

„Der Hauptnutzen für den Betreiber der Anlage liegt darin, für die zentrale Leittechnik nur einen Ansprechpartner zu haben. Das Produkt muss unabhängig sein, da in den verschiedenen Bauabschnitten die Hersteller wechseln können. Deswegen entschied man sich für das Produkt von ICONAG.“

Sascha Seeber, Technischer Leiter Krankenhaus Hetzelstift, Neustadt/Weinstraße

Viele 1.000 Anwendungen in 20 Jahren sprechen für die Zuverlässigkeit der ICONAG-Systeme. Erfahren Sie mehr über die Lösungen im Gebäudemanagement und Energiemanagement

Gebäudemanagement

Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten, wie Sie für Ihr Gebäudemanagement von den herstellerneutralen und ausgezeichneten Lösungen der ICONAG profitieren können

Energie-Management

Das ICONAG-Energie-Managemensystem ist eine eigenständige Applikation.

Das ICONAG Energie-Management unterstützt Sie effizient bei der Umsetzung der Vorgaben der ISO 50001. Sie erhalten umgehend Transparenz über Ihre Kostentreiber und können Dank der  Management- und Bedienfunktionen optional direkt in die Anlagen eingreifen.