Gerne berate ich Sie!

Jetzt anrufen und kostenlos beraten lassen +49-6781-5149678

;
Über uns Kundenstimmen Karriere Downloads Partnerbereich
iconag-news-bcon

Mit der B-CON Runtimelizenzierung ohne Dongle haben Sie neue Möglichkeiten, insbesondere in virtuellen Umgebungen.  Über die einfache softwarebasierte Lizenzierung der B-CON Runtimes kommen Sie schneller und einfacher zur lauffähigen Projektlizenz. Hierfür wird kein Dongle mehr benötigt. Die Möglichkeit der Lizenzierung über Hardware Dongle bleibt weiterhin bestehen.

 

Vorteile der softwarebasierten B-CON Runtime-Lizenzen:

– Kein Hardware Dongle, der verloren gehen kann.
– In virtueller Umgebung einfacher zu nutzen, mehr IT-Sicherheit.
– Schnellere Lizenzierung, die Lizenz kann direkt vor Ort beim Kunden aktiviert und lizenziert werden.

 

Wie wird die softwarebasierte Runtime-Lizenz aktiviert und lizenziert?

– Die Lizenz wird anhand eines Fingerprints der Server- bzw. Client-Hardware erzeugt.
– Die Lizenz ist damit an das jeweils zu lizenzierende System gebunden.
– Es muss ein Treiber auf dem System installiert werden.

 

 

Pro SoftwarelizenzPro Softwarelizenz wird eine Anforderungsdatei erzeugt. Diese Anforderungsdatei wir einfach an ICONAG gemailt, um den jeweiligen Lizenzschlüssel zu erzeugen und per E-Mail als Lizenzdatei zuzustellen.

Anforderungsdatei

Die Lizenzdatei wird nach Erhalt einfach im Lizenzmanager eingelesen. Danach ist die Softwarelizenz aktiv und kann genutzt werden. (Achtung softwarebasierte Runtime-Lizenzen sind an das Hardware-System gebunden und müssen auf dem Zielsystem aktiviert und lizenziert werden).

 

Jetzt anrufen und beraten lassen
+49-6781-5149678