Gerne berate ich Sie!

Jetzt anrufen und kostenlos beraten lassen +49-6781-5149678

;
Über uns Kundenstimmen Karriere Downloads Partnerbereich

Alle Gewerke auf einem System, z. B. als BACnet-Gebäudeleittechnik

Dank der Software B-CON verschmelzen in einer Gebäudeleittechnik die unterschiedlichsten Automatisierungssysteme der Mess-, Steuer- und Regeltechnik (MSR-Technik), der Beleuchtungs-und Beschattungstechnik, der Sicherheitstechnik (Zutrittssystemen, Brandmeldeanlage, Einbruchmeldeanlage) und Verbrauchsmessung in einer einheitlichen Systemumgebung auf der Management-Ebene. Dabei werden alle nach ISO 16484 geforderten GLT Funktionen unterstützt. Dabei werden alle nach ISO 16484 geforderten GLT Funktionen unterstützt. Eine Vielzahl an weiteren B-CON Funktionen ermöglicht einen besonders effektiven Gebäudebetrieb.

Eine Stärke von B-CON ist die gewerkeübergreifende Datenhaltung innerhalb einer Gebäudeleittechnik. Dadurch stehen auf der Managementebene alle gebäudetechnischen Funktionen für unterschiedlichste Managementaufgaben zur Verfügung, ganz gleich ob es z. B. um Anzeige, Bedienung oder Datenlogging geht.

Visualisierungs-Editor

Um die Anlagenbedienung zu vereinfachen und Bedienfehler zu vermeiden ist die Visualisierung der technischen Funktionen und Betriebszustände  ein wichtiger Baustein der Gebäudeleittechnik. Von welchen B-CON Funktionen Sie bei der Visualisierung Ihrer gebäudetechnischen Anlagen besonders profitieren können:

 

  • Schnellvisualisierung von Datenpunkten in Baumstruktur zur Anzeige und Bedienung
  • Umfangreiche Symbol-Bibliotheken zur Visualisierung von z. B. Beleuchtung, Beschattung, Einzelraumregelung, Lüftungsanlagen, Heizungsanlagen, Klima- und Kälteanlagen, Einbruchmeldeanlagen, Brandmeldeanlagen, Schließanlagen, Schwimmbadtechnik, Videoüberwachung u.v.m.
  • Direktvisualisierung von Ein- und Ausgabeelementen in HTML5
  • grafischer Logik-Editor zum Verdrahten in Schaltschrank-Logik
  • frei gestaltbarer Dialogaufbau ohne Beschränkung der Seitenanzahl
  • Unterstützung aller Bildschirmauflösung zur flexiblen Einrichtung von Touch-Panels, Notebook, Desktop oder mobilen Anwendungen

„Ich arbeite schon solange mit dem Produkt B-CON und bin sehr zufrieden mit der Firma ICONAG. B-CON ist ein sehr variables Werkzeug für die Erstellung von Visualisierungen und bietet auch die Möglichkeit Steuerungsaufgaben zu übernehmen. Die Möglichkeiten Funktionen und Darstellungen und Projekte variable zu gestallten. Ein entscheidender Punkt ist die Flexibilität und schnelle Hilfe bei Problemen mit dem Produkt und im Projekt durch ICONAG.“

Klaus-Kord Branding, Mies + Reichelt GmbH, D-Bielefeld

Die wichtigsten Funktionen von B-CON haben wir in einer Broschüre für Sie zusammengefasst. Diese können Sie hier runterladen.

Mobile Bedienung

In vielen B-CON Anwendungen zur Gebäudeleittechnik ist die Technikzentrale entweder nicht die ständig besetzt oder es sind Haustechniker im Gebäude unterwegs, die von unterwegs Zugriff auf ihr Leitsystem benötigen. Die Software B-CON ermöglicht die Visualisierung und Anlagenbedienung auf unterschiedlichsten Endgeräten, ganz gleich ob an der Operator Workstation am Desktop-PC (OWS), per Tablet oder Smartphone.

iPad_MaxiApplet_Hand

Jedes B-CON Projekt kann auf einfachste Weise so erweitert werden, dass alle wesentlichen Funktionen auf den unterschiedlichsten mobilen Endgeräten zur Verfügung stehen. Haustechniker empfangen und bearbeiten Alarme und Störungen von unterwegs und überprüfen und verändern Anlagenparameter über Smartphone, Tablet oder Notebook.

Merken

Betriebs- und Störmeldungen

Gebäude müssen in erster Linie „funktionieren“. Maximale Transparenz über etwaige Störungen aus den unterschiedlichen gebäudetechnischen System und Gewerken ist dafür notwendig. B-CON bietet hierbei maximale Unterstützung in der Gebäudeleittechnik, z. B. durch

  • Zentrale Verwaltung und Verarbeitung von Betriebs- und Störmeldungen für alle Gewerke
  • Alarmierung über E-Mail, SMS oder Pager
  • Mobile Bearbeitung über Alarm- und Event-Manager
  • Hinterlegung von Handlungsanweisungen
  • Direktnavigation aus der Alarmübersicht in die Anlagenbilder
  • Umfassende Dokumentation zur Bearbeitung von Störungen sowie von Systemeingriffen
  • automatisierte Erstellung von Reports und Verteilung per E-Mail
  • Betrieb als bemannter und unbemannter Leitstand

„Wir sind mit dem Produkt B-CON sehr zufrieden, unter andrem auch, da B-CON es ermöglicht, auch die Funktionen der zugrunde liegenden Programmiersprache LabVIEW von National Intruments zu nutzen. Die Möglichkeit der Zusammenführung diverser Bussystems auf einer Visualisierung gefällt uns sehr gut, ebenso der projektbezogene Support durch Firma ICONAG. Unseren Kunden schätzen den stabilen Betrieb der durch uns umgesetzten B-CON Projekte.“

Michael Oder, D-I-E Elektro AG, D-Jena

Die wichtigsten Funktionen von B-CON haben wir in einer Broschüre für Sie zusammengefasst. Diese können Sie hier runterladen.

Schnellabfragen

Unmittelbar nach Kopplung von B-CON an Ihre gebäudetechnischen Systeme, stehen Ihnen umfassende Eingriffs-. Dokumentations und Abfragefunktionen über die Gebäudeleittechnik zur Verfügung. Sie profitieren unter anderem von:

  • Zusammenfassung aller Gewerke in einem System
  • einfache Vernetzung verteilter Liegenschaften
  • Zentralisierte Störmeldungen und Alarmbearbeitung sowie Fehlersuche
  • Zentralisierte Verwaltung von Zeitschaltfunktionen
  • Zentrale Visualisierung und Anlagenbedienung
  • zentrales Energiemonitoring und Kostenstellenverteilung
  • zentrales Datenlogging und Sicherung
  • quasi unbegrenzte Skalierbarkeit
  • Betrieb als bemannter und unbemannter Leitstand

„Die Zusammenarbeit mit der ICONAG-Leittechnik GmbH ist äußerst positiv. Die Erreichbarkeit der benötigten bzw. zuständigen Ansprechpartner ist sehr gut oder man wird umgehend zurückgerufen. Die fachliche Kompetenz ist hervorragend. Der Einsatz zur Lösung eines Problems ist sehr hoch und unbürokratisch. Neue Ideen und Bedürfnisse werden erfasst und umgesetzt. Auf Kundenbedürfnisse wird eingegangen. Bei der ICONAG gilt der Leitspruch: Geht nicht – gibt´s nicht. Sinnvolle Erweiterungen werden entweder direkt umgesetzt oder in die Entwicklungsplanung aufgenommen. Uns gefällt besonders gut, dass die Funtkionen ständig weiterentwicklet werden und an neue Geräte und Möglichkeiten angepasst werden.“

Bernd Moosmann, Fiegl & Spielberger, A-Innsbruck

Die wichtigsten Funktionen von B-CON haben wir in einer Broschüre für Sie zusammengefasst. Diese können Sie hier runterladen.

Trendlogging

Von welchen Funktionen Sie bei Trendaufzeichnung, Analyse und Reporting über B-CON als Ihre Gebäudeleittechnik besonders profitieren können:

  • zyklische, ereignis- oder schwellwertorientierte Datenaufzeichnung für beliebig viele Daten-Schreiber in einem System
  • interne oder externe Datenhaltung zur Speicherung und Sicherung historischer Daten
  • Auswertung von bis zu 8 Schreibern gleichzeitig zur Analyse von Abhängigkeiten sowie zur Erstellung von Reports
  • Einfache Reporterstellung als Grafik oder Tabelle Exportfunktion als HTML bzw. Excel-Datei
  • automatisierte Verteilung von Reports per E-MailZusammenfassung aller Gewerke in einem System
  • einfache Visualisierung im Intranet/Internet

„Der Support funktioniert erstklassig und könnte nicht besser sein. Die Partnerschaft mit ICONAG hat sich super bewährt. In diesem Sinne nochmals Danke.“

Michael Wolf, Elektro Poick GmbH, D-Cölln

Die wichtigsten Funktionen von B-CON haben wir in einer Broschüre für Sie zusammengefasst. Diese können Sie hier runterladen.

Scheduler

Leistungsfähige Zeitschaltfunktionen sind mit die wichtigsten Funktionen der Gebäudeleittechnik für den effektiven Gebäudebetrieb, denn sie sorgen dafür, dass zur rechten Zeit am rechten Ort alles funktioniert. Mit B-CON profitiert Ihr Gebäudemanagement von

  • Gewerke- und Systemübergreifende Zeitschaltprogrammen
  • beliebig viele Schaltzeiten je Tag und Wochenprogramm
  • Kalenderfunktion für Ausnahmeprogramme (z. B. Feiertage oder Ferien)
  • intuitive Eingabeoberflächen wie z. B. dem Stundenplanmodul zur einfachen Abbildung der Pläne zur Raum- oder Anlagennutzung
  • automatische Synchronisation gespeicherter Programme an allen Bedienplätzen.

„Das Produkt B-CON gefällt uns besonders gut. Schnelle Reaktionszeiten bei Fragen oder Problemen. Kompetente Beratung und die Lösungsmöglichkeiten die sich daraus ergeben! ICONAG ist immer auf dem neusten Stand! Wir schätzen die Flexibilität und die netten Ansprechpartner!“

Sylvio Unger, Bauer Elektroanlagen, D-Halle

Die wichtigsten Funktionen von B-CON haben wir in einer Broschüre für Sie zusammengefasst. Diese können Sie hier runterladen.

weitere ICONAG-Software für effizientes technisches Gebäudemanagement

Die ICONAG-Software Produkte profitieren von den Erfahrungen aus tausenden Installationen im technischen Gebäudemanagement weltweit. Sie zeichnen sich darüber hinaus durch hohe Systemstabilität und Betriebssicherheit aus. Erfahren Sie mehr über folgende funktionale Erweiterungsmöglichkeiten:

Die Innovationen der ICONAG wurde bereits vielfach ausgezeichnet, z. B. mit

Systemvoraussetzungen

Klicken Sie hier und laden Sie sich unser Merkblatt “B-CON Systemvoraussetzungen” runter.

B-CON Schulung

Klicken Sie hier und erfahren Sie mehr über das umfassende Qualifizierungsangebot der ICONAG.

Anwendungen

Klicken Sie hier und erfahren Sie mehr über dievielfältigen Anwendungsmöglichkeiten der Software B-CON für technisches Gebäudemanagement.

Planung & Abwicklung

Erfahren Sie mehr über die umfassenden Angebote zur Unterstützung der Planung und erfolgreichen Projektabwicklung.

Merken