B-CON Projektierungsschulung Basis - Projektierung von Management- und Bedieneinrichtungen

Der Qualifizierungsbaustein B-CON Projektierungsschulung Basis ist zweitägig und vermittelt das notwendige Know-how zur schnellen und effektiven Projektierung von Management- und Bedieneinrichtung mit Hilfe von B-CON.  Bei Interesse kann das erworbene Wissen über einen zusätzlichen Tag "Projektarbeit" vertieft werden. Dabei wird insbesondere auf die projektspezifischen Fragestellungen der Teilnehmer eingegangen.

  • Anlegen eines neuen B-CON Projektes.
  • Konfiguration und Einrichten von Schnittstellen (OPC/KNX, BACnet, ModBus).
  • Importieren der Datenpunkte in B-CON sowie intuitives Bedienen der Variablen.
  • Einrichten der Managementfunktionen inkl. Mailserver.
  • Umsetzen von Bedien- und Anzeigefunktionen.
  • Erstellen von Bildern (Übersichtsbilder, Anlagenbilder, Detailbilder) und Dialogen.
  • Einsetzen der B-CON Management- und Bedienfunktionen für projektspezifische Anforderungen inkl. der Erstellung einfacher Anwendungsfunktionen.
  • Festlegung der IT-Systemanforderungen.